Ben without Jerry Cookie Dough (Vegan)

Ich kannte noch aus meiner Omnivoren Zeit das Ben and Jerry Cookie Dough Eis... Ich liebte es. Da ich momentan im Cookie Dough Fieber bin , wurde auch dieses sehr unvegane Eis kurzerhand veganisiert... Ich verspreche euch es schmeckt soooooooo unglaublich gut!

Zutaten Cookie Dough Eis Bällchen

  • 200g Kichererbsen (gekocht oder aus dem Glas) abgetropft
  • 3 EL Crunchy Erdnussmuss
  • 4 EL Ahorn-Sirup
  • 3 EL Brauner Zucker
  • 1/2 TL Bourbon Vanille
  • eine Handvoll Cashewnüsse
  • 3 EL Haferflocken
  • 4 EL Cashewdrink
  • 1 Prise Salz
  • 20g geschmolzenen Kakaobutter
  • 1/2 Tasse Schokodrops

 
 Zubereitung Cookie Dough Balls
 

  1. Gib alle Zutaten bis auf die Drops und in den Mixer und mix alles gut durch bis du einen Teig erhälltst.
  2. Zieh die Schoko-Drops unter und stelle das ganze für 1h in den Kühlschrank.
  3. Nun kannst du Bällchen daraus formen ( Durchmesser ca. 1cm).
  4. Bewahre diese in dem Kühlschrank, bis zur weiter Verwendung auf.

 

Zutaten für das Cookie Dough Eis

  • 1 TL Bourbon Vanille Extrakt
  • 400g Cashewmuss
  • Handvoll Macadamia-Nüsse (gefroren)
  • 1 Prise Meersalz
  • 400 g Eiswürfel
  • 70g Zucker
  • 6 Cookie Dough Bällchen

Zubereitung für das Cookie Dough Eis

  1. Gebe alle Zutaten zusammen in den Mixer inklusive 6 der Cookie Dough Balls  und mixe alles gut durch! (Stoppe den Mixer alle 30 Sekunden damit das Eis nicht warm wird.)
  2. Gib  das Eis in einen grossen Behälter und zieh die restliche Cookie Dough Bällchen unter
  3. Stell das Eis für eine halbe Stunde kühl.