Zebra Bounty-Riegel (vegan)

Ergibt:  circa 10 Bounty-Riegel

Arbeitszeit: circa 20 Minuten

Aufbewahren: Im Kühlschrank 5 bis 7 Tage

 

Zutaten

  • 300g Kokos-Rapeln
  • 25g Ahorn-Sirup
  • 90g Kokoscreme (das cremige welches sich bei der Kokosmilch in der Dose absetzt)
  • 55g  Kokosmuss (ich empfehle das Kokosmandelmus von Rapunzel*)
  • 3 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 EL Kokosnussöl
  • 160g vegane, weisse Schokolade oder 160g zartbittere Schokolade

Ausserdem

  • Abtrop-Sieb

Zubereitung

  1. Zerkleiner die Kokos-Raspeln zusammen mit dem Zucker in einem Hochleistungsmixer.
  2. Gib das Mandelmuss, die Kokoscreme, das Salz und den Ahorn-Sirup hinzu und mix alles zu einer klebrigen Masse.
  3. Form die Bounty-Füllung zu länglichen Riegel. Falls du eine Riegel-Form besitzt kannst du sie zur Hilfe nehmen.
  4. Gib die Riegel für 30 Minuten in den Tiefkühler.
  5. Schmilz die Schokolade über einem Wasserbad misch das Kokosöl unter.
  6. Tauch die angefrorenen Riegel in die geschmolzene Schokolade
  7. Lass den Riegel über einem Abtropf-Sieb abtropfen und auskühlen.

*unbezahlte Werbung da Marken-Nennung