Donuts gefüllt mit einer Kirsch-Tiramisu (vegan)

Zutaten Teig

  • 3 Tassen Mehl
  • 1.5 TL Trockenhefe gelöst in 2 EL Wasser + 1/4 TL Zucker (15 Min. stehen lassen)
  • 1 EL pürierte Leinsamen, gelöst in 2 EL Wasser
  • 1 Tasse Mandelmilch
  • 1/4 Tasse Zucker
  • 1/2 TL Salz
  • 5 EL Kokosöl
  • 1/2 TL Vanille Extrakt
  • 1 TL Backpulver

Zutaten Frittieren

  • 0.5L -1 L Öl zum frittieren

Zutaten Glasur

  • 4 TL vegane Butter
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1/2 TL Vanille Extrakt

Zutaten Kirschen-Tiramis Füllung

  • 125g Cashew-Drink (nicht eingeweicht)
  • 100g weisse Mandeln (nicht eingeweicht)
  • 100g Cashewkerne
  • 1/2 TL Vanille Extrakt
  • 60g Zucker
  • Schale einer halben Zitrone
  • Saft einer halben Zitrone
  • 120g veganer Streichkäse auf Mandelbasis (ich verwendete den Simply-V*)
  • 60g Kokosjoghurt
  • 10 gefrohrene Kirschen 
  • 1 Holzspiess
  • 1 Spritztülle mit spitzer Tülle 

Zutaten Schoko-Deko

  • 200g weisse, vegane Schokolade
  • 1 TL saft von den gefrorenen Kirschen

Zubereitung Teig

  1. Verrühr alle trockenen Teig - Zutaten. 
  2. Verrühr alle flüssigen Zutaten mit den trockenen. 
  3. Knet alles gut durch, bis ein glatter Teig entsteht.
  4. Lass den Teig 1 Stunde ruhen, bis er um das doppelte aufgeht.
  5. Wall den Teig auf einem Backpapier flach aus (ca.1.5 - 2cm dick).
  6. Stech mit einem Dessert-Ring oder einem Glas Kreise aus.
  7. Fahr fort, bis der ganze Teig zu Donutskreisen verarbeitet wurde.
  8. Deck die Donutskreise mit einem sauberen Küchentuch ab und lass die Donuts nochmals 30 Minuten ruhen.
  9. Erhitz in einer Pfanne das ÖL auf etwa 175°C und gib die Donuts in das heisse Öl. Fals du kein Thermometer hast, kannst du eine HolzKehle in das Öl reinhalten, sobald sich um den Stiel blasen bilden ist das Öl genug heiss
  10. Frittier sie auf beiden Seiten, bis sie goldgelb sind. 
  11. Nimm sie mit einer Kehle heraus und lass sie abtropfen und auskühlen.

Zubereitung Glasur

  1. Schmilz die Butter und verrühr sie mit den restlichen Zutaten für die Glasur.
  2. Tauch je ein Donut bis zur Hälfte in die vegane Butter-Zucker-Mischung und lass den Donut ca. 30 Minuten aushärten.

 

Zubereitung Kirschen Tiramisu Füllung

  1. Gib alle Zitaten in einen Hochleistungsmixer und mix das Ganze zu einer Creme.
  2. Lass die Creme 15 Minuten stehen und mix sie erneut bis sie nicht mehr körnig ist.
  3. Zieh nun den veganen Streichkäse unter.
  4. Stich mit einem Holzspiess ein Loch in den Donut und beweg ihn so, dass du einen Hohlraum im Donut bekommst.
  5. Füll die Tiramisu in die Spritztülle ab und befülle die Donuts damit.

Deko

  1. Gib die Schokolade mit dem Kirschsaft für 30 Sekunden in die Mikrowelle.
  2. Rühr die Schokolade um und stell sie erneut für 30 Sekunden in die Mikro, rühr erneut um.
  3. Wiederhol diesen Schritt solange bis 2/3 der Schokolade geschmolzen sind.
  4. Danach rührst du solange um, bis die komplette Schokolade geschmolzen ist.
  5. Tauch die Donuts kopfüber in die Schokolade und lass sie aushärten. 

*unbezahlte Werbung, da Markennennung