Kürbis-Süsskartoffeln Curry (vegan)

Zutaten

  • 400g Udon Nudeln
  • 1 Süßkartoffel
  • 2 mittlere Kartoffeln
  • 1 Hokkaido Kürbis
  • 350 g Kichererbsen gekocht und abgetropft
  • 200g Erbsen 
  • 400 ml Kokosmilch
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 kleines Stück Ingwer fein geschnitten
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Curry mild

Zubereitung

  1. Schneid den Kürbis, die Kartoffeln und die Süßkartoffel, in etwa 2 cm große Stücke.
  2. Brat die Zwiebelstücke, die Süßkartoffeln, die Kartoffeln und den Kürbis scharf in dem Sesamöl an.
  3. Lösch alles mit Kokosmilch ab und würz es mit der Sojasauce. 
  4. Koch das Ganze auf mittlerer Hitze für ca. 15 min weiter. 
  5. Gib nun die restlichen Zutaten hinzu und hebe die Udon Nudeln vorsichtig unter.
  6. Koche alles nochmals kurz auf.
  7. Salz und Pfeffer ab.