Momos mit einer wie "Schweinefleisch"-Füllung (vegan)

Zutaten Teig

  • 130 ml Wasser
  • 250g Weissmehl
  • 9g Trockenhefe

Zubereitung Teig

  1. Löse die Hefe in dem Wasser auf und stell es für 4 Minuten beiseite.
  2. Vermenge das Wasser mit dem Mehl und knete  das Ganze bis du einen glatten Teig erhält.
  3. Deck den Teig mit einem sauberen Küchentuch ab und stell in für 40 Minuten bei Seite.

 

Zutaten Füllung

  • 10g süsse Soja Sauce
  • 10g Kikkoman Soja Sauce
  • 6g weissen Pfeffer
  • 80g Frühlingszwiebeln
  • 10g fünf-gewürze-Pulver
  • 10ml Sesamöl
  • 15g frische geriebenen Ingwer
  • 200g Räucher Tofu
  • 300g Soft Tofu (aus dem Asia Shop)
  • 1 EL Agavendicksaft

Zubereitung Füllung

  1. Schneide die Frühlingszwiebeln klein und gib sie in eine Schüssel.
  2. Raffle den Räuchertofu mit einer groben Raffel zu den Frühlingszwiebeln.
  3. Tropf den Soft Tofu mit Hilfe eines Siebes ab und gib in ebenfalls zu den Frühlingszwiebeln.
  4. Gib die restlichen Zutaten und Gewürze dazu.
  5. Vermenge alles sehr sehr gut.

Zubereitung Momos

  1. Roll den Teig zu einer länglichen Wurst und schneide ihn, in 16 gleich grosse Teile.
  2. Form die Teig Stücke zu Kreisen.
  3. Gib in die Mitte jedes Kreises einen EL von der Füllung.
  4. Schliesse die Teigkreise zu einer Tasche, indem du sie gleichmässig, mit den Fingern zusammen kreppst.
  5. Erhitze in einem grossen Topf Wasser, gib dein Dampfsieb und die Momos rein und Dampf gare sie 15 Minuten.