Oreo Eis Sandwich (vegan)

Ich kann mich nicht erinnern, wann wir das letzte Mal ein so warmer und sonniger Februar hatten. Klar, dass da die Lust auf Eis massiv steigt.

Es gibt in fast jedem Supermarkt super tolle vegane Eis-Sorten.  Jedoch was ich noch nicht fand, sind vegane Eis-Sandwiches. Ich glaube, das Eis Sandwich ist neben der Erfindung der Elektrizität, der Glühbirne und des Telefons einer der wichtigsten Erfindungen. Zumindest beinahe....

Oreos sind vegan, leider ist es das Oreo-Eis nicht. Da bleibt wohl oder übel nichts Anderes übrig, als ein Oreo-Eis Sandwich selbst zu kreieren und da der Keks bereits vegan ist, bildet dieser gleich die Basis für unser Eis-Sandwich.

Gut man könnte nun ein fertig Eis, zwischen die Oreo-Kekse pappen. Doch dies währe ja viel zu einfach also machen wir es selbst! Ausserdem ist das selbstgemacht viel gesünder und schmeckt auch gleich vieeeeel besser.

Da ich annehme das fast niemand, einschliesslich ich, eine Eismaschine besitzt. Habe ich eine Variante ohne Eismaschine kreiert.

Ergibt:  ca. 18 Eis-Sandwiches

Arbeitszeit: 30 Minuten / Wartezeit 6h

Aufbewahren: 2 Monate im Gefrierfach

 

Zutaten Oreo Eis

  • 18 Oreo Kekse
  • 2 Oreo Kekse zerkrümelt
  • 140g Cashew-Kerne 3h in Wasser aufgeweicht.
  • Kokos-Creme aus 2 Dosen Kokosmilch je 400ml ( Die Dosen sollten über Nacht im Kühlschrank gelagert werden, damit sich die Creme oben absetzt.)
  • 70ml Ahorn Sirup
  • 1/2 TL Vanille Extrakt
  • 1 Prise Salz
  • 1 Mixer
  • 1 Tupperware

Zubereitung Oreo Eis

  1. Als erstes kratz mit einem Brotmesser die Oreo Creme aus den 18 Keksen vorsichtig aus. Achte darauf das die Kekse nicht zerbrechen. Gib die Oreo Creme in eine Schüssel und leg die Kekse beiseite.
  2.  Nun schöpf die Kokos_Creme aus den 2 Dosen Kokosnussmilch ab , welches sich oben abgesetzt hat und gib sie zusammen mit dem Vanille Extrakt, dem Salz, dem Ahornsirup, den Cashew-Kernen und der Oreo Creme in den Mixer.
  3. Mix die Masse gut durch bis sie Cremig wird.
  4. Rühr die zerkrümelten Oreo Kekse unter.
  5. Gib die Creme eine Tupperware und stell die Tupperware für 6h in das Gefrierfach. Rühr die Creme jede Stunde mit dem Schneebesen kurz um.
  6. Mit Hilfe eines Eis-Formers eine Oreo-Eiskugel aus dem Tupperware abschöpfen und zwischen 2 Oreo Kekse klemmen und vorsichtig zusammen drücken so dass sich die Eiscreme im Keks regelmässig verteilt.
  7. Gib das Eis nochmals für 1h in das Gefrierfach