Süsskartoffel Brownies (vegan )

Süsskartoffeln gehören bei uns zu Hause zu unserer Grundausstattung, man könnte fast sagen sie seien ein Teil unseres Inventars. Sie sind auch unheimlich lecker , vielseitig einsetzbar und ultraleicht zu verarbeiten..

 

In der Schweiz gab es eine Überproduktion an Süsskartoffeln.. Eine Überproduktion von 10 Tonnen. Darauf wurde in Zürich eine Rettungsaktion gestartet : Rettet die Süsskartoffeln! Per Bestell-Formular konnte man 5KG Süsskartoffeln vorbestellen. Schon nach kurzer Zeit waren 10 Tonnen ausverkauft! 

Da ich nun davon aus gehe, dass jede 5. in der Schweiz Wohnhafte Person mindestens 5 KG Süsskartoffeln bunkert, verrate ich euch eines meiner Lieblings Rezepte: Süsskartoffel Brownie sie schmecken unheimlich gut sind super saftig! 

 

 

      Ergibt:  14 bis 16 Brownies

Arbeitszeit: circa 1h 20 Minuten

Aufbewahren: 2 Tage, gut abgedeckt

 

 Zutaten Süsskartoffel Brownies

  • 450g Süsskartoffel (bereits gebacken 45 Min bei 180°C, bis das Fleisch seh weich ist)
  • 2 TL gemahlene Flohsamen / Chiasamen oder Leinsamen vermengt mit 140ml Wasser
  • 80g Kokosöl
  • 140g gehackte Nüsse (Wallnüsse / Haselnüsse Cashewnüsse etc..)
  • 120g Kokos-Sirup / Ahorn-sirup oder Agavendicksaft
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 250g Dinkel Mehl /Weizen Mehl oder Buchweizenmehl (glutenfrei)
  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL Backpulver
  • 250g zartbittere Schokolade (vegan)

Zubereitung Süsskartoffel Brownies

  1. Erhitz den Ofen auf 180°C  Umluft.
  2. Die bereits gebackenen Süsskartoffel mit einem Messer halbieren und das weiche Fruchtfleisch auslöffeln und in eine Schüssel geben.
  3. Das Flohsamen-Wasser Gemisch, das Koksöl, den Kokos-Sirup/ Ahorn-Sirup und den Vanille Extrakt dazu geben und mixen bis es eine glatte Masse gibt.
  4. Schmilz die Schokolade in einem Wasserbad und rühr sie ebenfalls unter das Süsskartoffel Gemisch.
  5. Vermeng das Mehl,  das Salz und das Backpulver in einer separaten Schüssel mischen und dann vorsichtig in die Süsskartoffel-Masse geben, vorsichtig unterrühren.
  6. Die Nüsse unterrühren und alles noch einmal ordentlich mischen.
  7. Die Masse in eine Form geben und schön gleichmässig dick verteilen.
  8. Das Ganze für ca. 25 Minuten in der Mitte des Ofen backen (Stäbchen-Probe).
  9. Zerteil den Brownie in gleich grosse Stücke.