Schokobon-Biskuitroulade (vegan)

Ergibt:1 Roulade für 4 bis 6 Personen 

Arbeitszeit: 1.5h

        Aufbewahren: 2 bis 3 Tage im 

        Kühlschrank aufbewahrt.

 



Zutaten Biskuit

  • 70g Zucker
  • 1 TL gemahlene Flohsamen / Leinsamen
  • 70g Kokosmilch Creme (Der Teil der Kokosmilch, welcher sich in der Dose oben absetzt, wenn du die Dose in den Kühlschrank stellst)
  • 70g Kichererbsen aus der Dose 
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Speisestärke
  • 1/2 TL Backpulver
  • 100g Mehl
  • 50ml Wasser
  • 2 EL Backkakao
  • ein Backpapier
  • eine Rolle Backpapier
  • ein saubere Geschirrtuch

Zubereitung Biskuit

  1. Heiz den Ofen auf 220°C vor.
  2. Vermeng in einer Schüssel alle trockenen Zutaten
  3. Gib die Restlichen Zutaten inklusive den Kichererbsen in einen Hochleistungsmixer und verarbeite alles zu einer homogenen Creme.
  4. Vermeng diese Creme mit den trockenen Zutaten zu einem glatten Teig.
  5. Streich den Teig mit Hilfe eines Teig-Schabers auf ein Backblech, welches mit einem Backpapier ausgelegt ist. Der Teig sollte zwischen 0.5 und 1 cm dick sein.
  6. Sobald der Teig gleichmässig ausgestrichen ist gib ihn, in die Mitte des Backofens und back ihn 6 Minuten.
  7. Das Biskuit unverzüglich auf ein sauberes Geschirrtuch stülpen  und mit samt dem Geschirrtuch über eine Backpapier-Rolle einrollen. 
  8. Den Teig solltest du in dieser Position abkühlen lassen.

Zutaten Füllung

  • 160g vegane weisse Schokolade
  • 20g Zucker
  • 60g gemahlene weisse Mandeln
  • 1/2 TL Bourbon Vanille Extrakt
  • 250g Mandelmilch
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Agar-Agar
  • 70g geröstete Haselnüsse

 

Zubereitung Füllung

  1. vermeng die Pflanzenmilch mit dem Salz, dem Zucker und dem Bourbon Vanille.
  2. Erhitz sie in einer Pfanne und gib die weisse Schokolade hinzu, stell die Hitze auf mittlere Stuffe und rühr solange um, bis die Schokolade komplett zerlaufen ist.
  3. Gibdie Haselnüsse, die Mandeln und den Agar-Agar hinzu.
  4. Erhitz die Creme für einige Minuten, unter ständigem rühren.
  5. Nimm die Pfanne vom Herd und stell die Creme beiseite. Rühr alle 5 Minuten einmal um. Stell sie solange beiseite, bis die Creme etwas dicker, jedoch noch nicht fest ist.
  6. Roll das zuvor vorbereitete Biskuit vorsichtig aus und streich die Creme gleichmässig auf die Innenseite des Biskuits.
  7. Roll das Biskuit wieder zu einer Roulade zusammen. 
  8. Stell die Roulade für 2h beiseite.