Sprossenglas selber herstellen

Keimlinge & Sprossen sind wahre Vitaminbomben, vor allem die Vitamine B1 B2 Niacin Vitamin C und E sind reichlich vorhanden. Darüber hinaus sind sie reich an Ballaststoffen und Proteinen von hoher Qualität. Sie können mit Hilfevon einem Sprossenglas, ganz einfach gezüchtet werden. Diese Sprossengläser kosten meist ein kleines Vermögen, dabei können sie kostengünstig selbst hergestellt werden. Hier zeige ich euch wie.

(unbezahlte Werbung da Markennennug)

Anleitung zum Bau eines Sprossenglas

Du brauchst folgendes:

  • Ein großes Glas mit Schraubverschluss,
  • 1 Küchensieb (feinporig, sonst fallen die Sprossen, beim Wässern heraus),
  • eine Halterung Rimforsa von Ikea,
  • Heißkleber,
  • Kreissäge oder eine Laubsäge.

Anleitung zum Baue eines Sprossenglas

  1. Leg das Küchensieb über den Deckel des Einmachglases und zeichne den Umriss des Deckels auf dem Sieb ein.
  2. Stell nun das Einmachglas kopfüber, auf die Halterung, und zeichne die Liegefläche des Glases auf dem Rande der Halterung ein.
  3. Schneid mit einer Säge die eingezeichnete Fläche, ca. 1 cm tief ein.
  4. Sag aus dem Schraubdeckel ein Kreis au. Lass ca. ein 1.5 cm breiter Abstand zum Rand.
  5. Im Falle, dass ihr dies mit einer Laubsäge macht, müsst ihr zuerst ein Loch reinbohren. 
  6. Kleb mit Heißkleber das Sieb von der Innenseite in den Deckel und lass ihn gut aushärten. 

Anleitung zum Sprossen ziehen

Beim Sprosse-ziehen ist es wichtig dass, das Sprossenglas Sonne erhält. Jedoch sollte es nicht direkt in die Sonne gestellt werden.

  1. Als Erstes öffne den Deckel und gib eine Handvoll Samen in das Glas hinein.
  2. Schliess den Deckel und lass durch das Sieb, reichlich Wasser einlaufen, dass alle Samen im Wasser schwimmen.
  3. Weich die Samen über Nacht auf.
  4. Am Nächsten Morgen kannst du das Wasser über das Sieb abgießen.
  5. Nun stellt das Glas kopfüber, auf die Halterung.
  6. Abends lässt du Wasser durch das Sieb zu den Samen laufen, schwenke das Glas gut durch, und gieß das Wasser gleich wieder durch das Sieb ab.
  7. Dieser Vorgang wiederholst du(nur das Bewässern, nicht das Aufweichen),jeden Abend und jeden Morgen für fünf Tage.
  8. Wenn die Sprossen die gewünschte Größe erreicht haben, kannst du sie aus dem Glas heraus nehmen und trocken! im Kühlschrank aufbewahren.
  9. Die Sprossen sollten ca. weitere fünf Tage halten.