Toblerone (vegan)

Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an, denn diese Schokolade ist so ziemlich das ober hässlichste und gleichzeitig best schmeckendste Ding, was ich seit langem kreierte. Denn obwohl sie selbst zubereitet wurde und dies zu 100 % vegan, schmeckt sie 1 :1 wie die originale Toblerone.

Jetzt könnte man sagen, ach Toblerone ist doch easy, ist ja nur Schokolade mit Mandeln drin... Nö nö, so einfach ist das nicht, die originale Toblerone besteht aus einer Vollmilchschokolade, einer Mandelnougat Masse Mandelstücken Honig und Vanillin. Den Honig zu ersetzen war easy, die Mandelnougat herzustellen auch keine grosse Sache. Jedoch das Mandelnougat in die Schokolade einzuarbeiten, ohne dass die Schokolade sofort einen dicken sandigen Klumpen bildet, das war hier die Kunst. 

Wenn ihr dieses Rezept nach bäckt, kocht und rührt, ist es wichtig, dass ihr die genaue Reihenfolge beachtet, dann wird euch die Toblerone gelingen.

Ich möchte diese Candy Brand Dinger ja immer möglichst originalgetreu nachbauen..... Aber diese doofe, ober blöde, unhandliche Toblerone-Form kostete mich den letzten Nerv. Ich habe 5 mal so lange zum Basteln gebraucht, wie die Toblerone zuzubereiten.

Da ich finde, dass ihr für die Toblerone auch etwas bluten müsst, hab ich euch die Bastel-Anleitung, für diese mega doofe Form gleich mit hochgeladen, viel Spass damit! 

 

Ergibt:           1 Toblerone an 760 Gramm

Arbeitszeit:    30 Minuten

Bastelzeit:    zwischen 15 Minuten und 1273782 Stunden und ganz viel Nerven!
Aufbewahren: 14 Tage im Kühlschrank

Zutaten Toblerone

  • 30g Mandeln (die dunkeln)
  • 10g Zucker
  • 25g geschmolzene Zartbitterschokolade
  • 10g vegane Butter oder geschmacksneutrales Kokosnuss
  • 30g Ahornsirup
  • 15g weisse Mandel-Stäbchen
  • 400g vegane, weisse Schokolade, (im Falle ihr die Almand von veganz* benützt, könnt ihr die weissen Mandel Stäbchen weglassen
  • 200g Zartbitterschokolade
  • 6g Vanillin-Zucker

 

Zubereitung Toblerone

  1. Halte die Form in welche du die Toblerone giessen möchtest bereit.
  2. Back die dunklen Mandeln auf einem Backblech bei 180 °C für 12 Minuten (achte darauf, dass sie nicht anbrennen.)
  3. Mix die Mandeln zusammen mit dem Zucker in einem Hochleistungsmixer zu einem Pulver.
  4. Nun gibst du den Ahorn-Sirup, die vegane Butter und 25g der geschmolzenen Zartbitterschokolade in den Hochleistungsmixer und mixt das ganze zu einem Muss.
  5. Schmilz 400g der weissen und 200g der Zartbitterschokolade und gib sie zu der Masse in den Hochleistungsmixer.
  6. Mix die Masse kurz durch bis alles gleichmässig vermengt wurde.
  7. Gib nun die Mandelstäbchen dazu und Mix die Masse so kurz damit die Mandelstäbchen noch als Stücke vorhanden sind.
  8. Nun musst du die Masse schnellstmöglich in die Toblerone-Form abfüllen.
  9. Stell die Toblerone für eine Stunde zum Aushärten in das Gefrierfach.

*unbezahlte Werbung da Markennennung